Österreich FAQ

Hier finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur österreichischen Vignette.

Allgemein

Sie können mit Kreditkarte, Paypal, Sofort, EPS, Giropay und dem niederländischen iDeal bezahlen.
Die Standardvignette (10 Tage, 2 Monate oder ein Jahr) ist für alle Autobahnen in Österreich vorgeschrieben. Darüber hinaus gibt es Mautabschnittsvignetten, die für bestimmte Straßen, Tunnel und Brücken gültig sind.
Ja, wir verkaufen auch digitale Streckenmaut mit einer direkten Gültigkeit. .
Die Standardvignette ist 10 Tage, 2 Monate oder ein Jahr lang gültig.
Sie benötigen immer die Standardvignette für Österreich. Darüber hinaus ist auf einigen Strecken eine spezielle Abschnittsvignette erforderlich. Haben Sie Zweifel, welche Abschnitte Sie benötigen? Bitte kontaktieren Sie uns für eine Beratung.
Im Antragsformular wählen Sie die zu befahrenden Strecken, die Anzahl der Fahrten und geben das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs an. Das System registriert das Nummernschild, das bei der Ankunft an der Mautstelle elektronisch gelesen wird. Die Schranke öffnet sich dann automatisch.

Wenn Sie eine Straße zweimal überqueren, benötigen Sie zwei Vignetten. Sollte sich die Schranke nicht öffnen, verwenden Sie bitte den QR-Code, um sie zu öffnen
Ja, die Vignette ist für alle Fahrten auf österreichischen Autobahnen Pflicht. Seit letztem Jahr ist auch der Abschnitt aus Kufstein in die Vignettenpflicht aufgenommen worden. Die Geldbußen sind nicht unerheblich. Kaufen Sie also immer die Vignette.
Unser Service richtet sich an Kunden, die eine österreichische Vignette ohne die reguläre Asfinag-Wartefrist von 18 Tagen wünschen.
Nein, es ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie die Vignette in Ihrem Auto mitführen müssen. Für die Mautstraßen ist es ratsam, die Vignette als PDF-Datei auszudrucken. Wenn sich die Schranke nicht öffnet, können Sie den QR-Code scannen und die Schranke öffnen.
Wählen Sie im Bestellformular auf der Website die gewünschte Vignette aus, geben Sie das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs und den Zeitraum an, in dem Sie durch Österreich fahren werden. Ihr Kennzeichen wird in der zentralen Datenbank registriert und Sie können ohne Probleme durch Österreich reisen.

Prüfen Sie, ob die Zahlung erfolgreich war und versuchen Sie es erneut. Versuchen Sie, den QR-Code auf der Vignette bei der Schranke zu scannen. Wenn sie sich immer noch nicht öffnen lässt, bitten Sie über die Gegensprechanlage um Hilfe. Bitte beachten Sie, dass Sie keine normale 10-Tage-, 2-Monats- oder Jahresvignette zum Öffnen verwenden können. Sie benötigen eine zusätzliche Vignette für den jeweiligen Abschnitt.

Lieferung

Die Lieferzeit richtet sich nach dem Tag und der Uhrzeit der Anfrage. Im Prinzip werden alle Bestellungen innerhalb von Minuten zwischen 07.00 und 23.00 Uhr an 7 Tagen in der Woche bearbeitet. Auf unserer Homepage und im Bestellformular finden Sie die aktuelle Zeitspanne, in der der Antrag bearbeitet wird.
Das hängt von der Tageszeit ab. Wenn Sie vor 23.00 Uhr bestellen, wird die Vignette immer noch am selben Tag geliefert.
Schicken Sie uns umgehend eine E-Mail mit der Bestellnummer, die Sie von uns nach der Bezahlung erhalten haben (z.B. #201). Wir werden uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen und dafür sorgen, dass Sie die Vignette erhalten.
Nein, Sie werden die Vignette nicht per Post erhalten. Sie erhalten sie per E-Mail.

Ja, das können Sie. Auf der Vignette sehen Sie das "Nutzungsdatum". Sie können Ihre Vignette innerhalb dieses Zeitraums ohne Probleme verwenden.

Allgemein

Sie können das Gültigkeitsdatum ändern, wenn Ihre Vignette noch nicht in Gebrauch ist. Bitte kontaktieren Sie uns und wir erklären Ihnen, wie Sie das tun können.
Sie können das Nummernschild ändern, wenn Ihre Vignette noch nicht in Gebrauch ist.

Lieferung

Wir halten uns immer an das Widerrufsrecht, wenn es auf Ihren Bestellstatus zutrifft. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.
Diese Website verwendet Cookies OK, schließen Mehr Informationen
Privacy & Cookies Policy
0
Ihren Warenkorb
Zwischensumme: €0
Zur Kasse